Bambussocken gegen Schweißfüße: Wirksam und komfortabel

Schweißfüße sind den Betroffenen nicht nur unangenehm, sie können auch peinliche Situationen im Alltag hervorrufen – oder gar dazu führen, dass soziale Kontakte eingeschränkt werden. Unangenehmer Fußgeruch und häufig auch Pilzinfektionen am Fuß begleiten Schweißfüße. Das Tragen von falschen Socken ist eine der Hauptursachen, weshalb Füße überhaupt so stark schwitzen können. Socken aus synthetischem Material etwa lassen die Feuchtigkeit weder verdunsten noch saugen sie sie auf -  die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, Fußgeruch kann sich bilden, das warme Klima begünstigt die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag frische Socken zu tragen, ist demnach die Auswahl der richtigen Socken in Bezug auf Schweißfüße äußerst wichtig. Bambussocken vom Nawemo nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß sehr gut auf erweisen sich als äußerst atmungsaktiv. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben kaum noch eine Chance. 

Bambussocken von Nawemo werden aus Bambusviskose gefertigt. Dieses Material ist mit Seide vergleichbar und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme eine sehr angenehme Tragequalität. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch nach längerer Zeit im Schuh für bemerkenswerten Komfort. Auch eine antibakterielle Wirkung bringen die Bambussocken mit und wirken so auch Fußpilz effektvoll entgegen. 

Bambussocken aus umweltfreundlicher Bambusviskose

Bambussocken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Komfort zu genießen. Darüber hinaus punkten die Socken auch bei Umweltschützern: Bambus ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff, dessen Verwendung somit ganz im Sinne der Nachhaltigkeit liegt. Bambus benötigt weniger Wasser im Anbau als Baumwolle und enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der es möglich macht, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen. Somit ist der Einsatz von Düngern und umweltschädigenden Pestiziden nicht erforderlich.  

Bambussocken in vielen Varianten: Zeitlos elegantes Design

Nawemo Bambussocken gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die in hochwertiger Qualität gefertigten Fußkleider liegen fest und zugleich angenehm weich an, ohne die Haut einzuschneiden. Wir führen die Bambussocken in verschiedenen Größen und Farbvarianten, sowohl mit breitem als auch mit schmalem Bündchen. Auch für Kinderfüße haben wir die Socken in der passenden Größe im Angebot. Zeitlos und schlicht im Design, können Sie Bambussocken zu jeder Gelegenheit tragen und gewinnen, wenn Sie an Schweißfüßen leiden, ein deutliches Plus an Lebensqualität. Die atmungsaktiven und antibakteriellen Socken sorgen für ein angenehmes Fußklima bei jeder Außentemperatur und minimieren die Gefahr von Schweißfüßen und Fußgeruch. Besonders im Sommer spielen die Bambussocken auch ihre kühlenden Eigenschaften aus, während sie im Winter dafür sorgen, dass Sie stets warme Füße behalten. Genießen Sie hohen Tragekomfort, Design und ein gesundes, trockenes Klima im Schuh: Unsere Bambussocken tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei. Waschbar sind die Socken problemlos bei 30 °C.

Doppelt hält besser: Wir empfehlen, die Nawemo Bambussocken mit den Zimtsohlen oder Zedernholzsohlen aus unserem Shop zu kombinieren: So erzielen Sie die optimale Wirkung gegen Schweißfüße und ihre unangenehmen Begleiterscheinungen. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.